Zeitungsartikel über die Mitgliederversammlung
(LVZ, 11./12.10.2014)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine Fortbildung für Kursleiterinnen und Kursleiter im Aquabereich, bei der die Teilnehmer die Themen selbst mitbestimmen und der Erfahrungsaustausch dabei an erster Stelle steht.

Termin: 9. November 2014

Ort: Sportschwimmhalle der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig

weitere Informationen

zur Anmeldung

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wahlprüfsteine zur Erwachsenenbildung und Volkshochschularbeit

Zur Landtagswahl in Sachsen am 31. August 2014 wurden vom Sächsischen Volkshochschulverband an die Landtagsfraktionen von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, CDU, DIE LINKE, FDP und SPD Wahlprüfsteine zur Erwachsenenbildung/Volkshochschularbeit verschickt. Grundlage der Wahlprüfsteine sind die „Handlungsbedarfe für die Staatsregierung“ aus der aktuellen Weiterbildungskonzeption des Freistaates, verabschiedet am 4. März 2014 vom Sächsischen Kabinett.
Die Antworten der Landtagsfraktionen werden in Form einer Synopse mit den Originaltexten dargestellt. Eine Bewertung findet an dieser Stelle nicht statt.

Wir bedanken uns bei allen Fraktionen für die ausführlichen und kenntnisreichen Antworten sowie das sichtbare Engagement für die Weiterbildung in Sachsen.

Prof. Dr. Ulrich Klemm, Geschäftsführer
Chemnitz, den 12.08.2014

-> Download Synopse Wahlprüfsteine

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fortbildungsprogramm Herbst - Winter 2014/2015

Unter das Motto "Perspektivwechsel" haben wir unser neues Fortbildungsprogramm gestellt.

Alle Angebote für Dozenten in der Weiterbildung und Mitarbeiter der Volkshochschulen finden Sie hier.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lebenslanges Lernen im ländlichen Raum

Strategiepapier des SVV Ländlicher Raum

Strategiepapier des Sächsischen Volkshochschulverbandes

Vor allem demografische Entwicklungen stellen Volkshochschulen und die Erwachsenenbildung insgesamt im ländlichen Raum vor neue und stellenweise existenzielle Herausforderungen.
Der Rückgang der Bevölkerung, die Überalterung und eine oftmals unzureichende infrastrukturelle Versorgung erschweren zunehmend die Versorgung der Bevölkerung im ländlichen Raum mit Weiterbildungsangeboten. Um dieser Entwicklung gegenzusteuern, hat der Sächsische Volkshochschulverband ein Strategiepapier verabschiedet, das Wege aus dieser  Bildungssackgasse im ländlichen Raum aufzeigt. Die zentrale Frage ist dabei, wie die Volkshochschulen ihren Auftrag der Daseinsvorsorge auch zukünftig angesichts der gesellschaftlichen Entwicklungen im ländlichen Raum gerecht werden können. Die Zielmarke wird sein müssen, die VHS als Standort- und Entwicklungsfaktor in ländlichen Räumen zu profilieren und die Menschen mit ihren Kompetenzen und Begabungen zu stärken.

-> Download Strategiepapier

Als Printversion ist das „Strategiepapier ländlicher Raum“ beim Sächsischen Volkshochschulverband, Bergstraße 61, 09113 Chemnitz, info@vhs-sachsen.de kostenlos erhältlich.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kursleiter befassten sich mit Humor als Lernbeschleuniger

Zum 2. Sächsischen Kursleitertag kamen rund 70 Dozentinnen und Dozenten am Samstag, den 12. Juli in die VHS nach Leipzig. Sie besuchten insgesamt 9 verschiedene Workshops mit Fachthemen rund um ihre Tätigkeit in der Erwachsenenbildung.

Das diesjährige Motto des Kursleitertages lautete "Lehren und Lernen mit Humor". Eva Ullmann vom Deutschen Institut für Humor zeigte den Teilnehmer, wie man das im Unterricht umsetzt.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Inklusionspreis im Freistaat Sachsen

Die Volkshochschule Dreiländereck gehört zu den Preisträgern des ersten Sächsichen Inklusionspreises. Aus den Händen der Staatsministerin für Soziales, Cristine Clauß, sowie des Beauftragten der Sächsischen Staatsregierung für Belange von Menschen mit Behinderungen, Stephan Pöhler, konnten Matthias Weber und Uta Weinhold den Preis entgegennehmen. Die VHS gehörte zu den mehr als 40 Bewerbern, die von einer Jury ausgewählt wurden. Wir gratulieren allen Preisträgern!

Der Preis wird künftig alle 2 Jahre verliehen. Er soll einen Anreiz geben, das Bewusstsein für eine inklusive Gesellschaft zu schärfen und Menschen mit Behinderungen in vollem Umfang an ihr teilhaben zu lassen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auszeichnung für Markenauftritt

Der neue Markenauftritt der deutschen Volkshochschulen wurde mit dem iF communication design award 2014 ausgezeichnet. Preisträger ist der Deutsche Volkshochschul-Verband in der Kategorie Kommunikationsdesign für das neue Corporate Design der Volkshochschulen.

Weiterführende Informationen: http://exhibition.ifdesign.de/winner_de.html?ma_id=14498)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurssuche bundesweit sowie Übungsvideos zum Sprachen lernen:
Die offizielle vhsApp gibt es jetzt zum Download.

Hier geht es zur VHS-Kursdatenbank im Internet:
http://www.volkshochschule.de/

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Imagefilm der VHS im Landkreis Meißen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bundesweite Kooperation der Volkshochschulen mit der Zeitschrift "Apotheken Umschau“

© Apotheken Umschau

Zum Frühjahrssemester 2013 wird die in allen Apotheken ausliegende Zeitschrift im Rahmen der Kampagne "Ich beweg mich!" über Volkshochschulkurse berichten.

–> mehr Informationen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

90 Jahre VHS Leipzig - Videos zur Festveranstaltung

Die Volkshochschule - Bildung in öffentlicher Verantwortung - Rita Süssmuth

Weitere Videos von der Festveranstaltung finden Sie hier.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mitteldeutsche Volkshochschulverbände unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Die Landesverbände der Volkshochschulen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben am 22.10.2012 im Rathaus von Magdeburg eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Nähere Informationen finden Sie hier.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Sächsischer Kursleitertag war ein Erfolg

Auftakt mit Dr. Franziska Rubin
Workshop "Körpersprache"
Aktiver Ausklang mit Speed Stacking

Die Fotodokumentation des Kursleitertages finden Sie hier.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dokumentation der Bundesfachkonferenz Gesundheit

Zur 4. Bundesfachkonferenz Gesundheit am 23. und 24. Januar 2012 in Chemnitz trafen sich insgesamt 150 VHS-Akteure aus ganz Deutschland, um sich im TIETZ über die neusten Entwicklungen im Bereich der gesundheitlichen Bildung der Volkshochschulen zu informieren.

--> zur Tagungsdokumentation

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Standortbestimmung "Die Volkshochschule - Bildung in öffentlicher Verantwortung"

"Die Volkshochschule - Bildung in öffentlicher Verantwortung" ist der Titel der neuen Standortbestimmung, die auf dem XIII. Deutschen Volkshochschultag im Mai erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Die Langfassung in Buchform kann gegen eine Schutzgebühr von 5 Euro beim DVV (info@dvv-vhs.de) bestellt werden. Ab Ende Juli wird auch die gedruckte Kurzfassung vorliegen.

Die pdf-Version kann hier heruntergeladen werden.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Netzwerk Volkshochschule in Sachsen

Die Volkshochschulen in Sachsen stärken die Bereitschaft der Bevölkerung zum lebensbegleitenden Lernen. Volkshochschulen und Verband entwickeln gemeinsam innovative Kursangebote, vertreten die Interessen der Volkshochschulen, beraten, informieren und koordinieren.

Über das "Netzwerk Volkshochschule in Sachsen" informiert Sie eine kleine Broschüre, die Sie hier ansehen und / oder downloaden können.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte direkt mit Ihrer örtlichen VHS oder dem Sächsischen Volkshochschulverband Kontakt auf.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Volkshochschulen in Sachsen

Nur 2 Klicks auf die Karte und Sie sind bei Ihrer Volkshochschule in Sachsen!

 

Karte der Volkshochschulen in Sachsen mit Links zu Programmbereichen der Volkshochschulen Karte der Volkshochschulen in Sachsen Programmbereich Gesellschaft Programmbereich Kultur und Gestalten Programmbereich Gesundheit Programmbereich Sprachen Programmbereich Arbeit und Beruf Programmbereich Spezial