Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Die Volkshochschulen in Sachsen

Herzlich willkommen...

beim Sächsischen Volkshochschulverband e.V.
Wir vertreten die Interessen der 15 Volkshochschulen im Freistaat Sachsen... mehr

Aktuelles

19.01.2022

Lernen und Begegnung im Netz und jetzt auch wieder vor Ort

Präsenzangebote an sächsischen Volkshochschulen laufen nach und nach an Pressemitteilung vom 19.1.2022

weiterlesen
17.01.2022

Podcast: Medienkompetenz in Sachsen

vhs.cast

Die neue Podcast-Folge von vhs.cast hat die Medienbildung in Sachsen im Blick. Es geht um aktuelle Erkenntnisse zur Medienkompetenz und um Ideen, Medienbildungsangebote zu gestalten. Im Gespräch sind Dr. Benjamin Bigl, Mitautor der Studie "Medienkompetenz in Sachsen" und Kirsten...

weiterlesen
04.01.2022

Online-Seminar: Selbstständig als Kursleiter*in - Aktuelles zu Steuern, Versicherungen und Rechtsfragen

Wenn Kursleiterinnen und Kursleiter für Volkshochschulen und/oder andere Weiterbildungseinrichtungen tätig sind, stellen sich zahlreiche Sozialversicherungs-, Rechts- und Finanzfragen.Dieses Online-Seminar behandelt die unterschiedlichen Fragen zu Versicherungen, Anmeldungen, Steuern usw., die...

weiterlesen
03.12.2021

Online-Fortbildungen für Kursleitungen und vhs-Mitarbeitende

Kompakte Seminare zu vhs.cloud, Online-Didaktik, BigBlueButton | NEU: vhs.cloud-Selbstlernkurs und Online-Konsultationen

weiterlesen
26.11.2021

Volkshochschulen in Sachsen geschlossen - Online-Angebote finden statt

Die Volkshochschulen in Sachsen sind seit dem 22. November 2021 erneut geschlossen. Grundlage dafür ist § 15 der geltenden Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung.  Die dramatische Corona-Gesamtlage führt damit bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr dazu, dass die Menschen keine Bildungsangebote...

weiterlesen
online vhs Sachsen
Online-Kurse der Volkshochschulen in Sachsen

Kontakt

Sächsischer Volkshochschulverband e.V.
Bergstraße 61
D - 09113 Chemnitz
Telefon +49 371 35427 -50
Fax +49 371 35427 -55

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch
Steuermittel auf der Grundlage des von den
Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.