Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Die Volkshochschulen in Sachsen

Studie Online-Marketing der Volkshochschulen in Sachsen


Die Bedeutung von Print-Werbeprodukten für die Volkshochschulen ist in den letzten Jahren deutlich und spürbar zurückgegangen und wird auch in den kommenden Jahren einen weiteren Bedeutungsverlust erleben. Gleichzeitig spielt Werbung und Marketing für die VHS-Angebote aber eine immer größere Rolle und nimmt zunehmend mehr Raum und Zeit im Alltagsgeschäft in Anspruch.

Dieser Vertriebsspagat stellt eine große Herausforderung für die Volkshochschulen dar und erfordert ein Umdenken. Holger Müller fragt in seiner Studie nach Bedarfen, Potentialen und Perspektiven von Online-Marketing an sächsischen Volkshochschulen. Es werden zahlreiche praktische Anregungen gegeben und Best Practice Beispiele aus der VHS-Landschaft beleuchtet.

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich beim Sächsischen Volkshochschulverband und kann per E-Mail bestellt werden.


Kontakt

Sächsischer Volkshochschulverband e.V.
Bergstraße 61
D - 09113 Chemnitz
Telefon +49 371 35427 -50
Fax +49 371 35427 -55

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch
Steuermittel auf der Grundlage des von den
Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.