Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Die Volkshochschulen in Sachsen

Ihr Zugang zum internen Bereich

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.

Kennwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Jetzt neu registrieren.

Anzeige vhs to go

Beiträge zur Erwachsenenbildung aus Sachsen

Hier veröffentlichen wir Beiträge und Studien zur Erwachsenenbildung und den Volkshochschulen.

Stand und aktuelle Perspektiven der politischen Erwachsenenbildung im Freistaat Sachsen

Expertise politische Erwachsenenbildung

Klaus-Peter Hufer

Eine Expertise zur politischen Erwachsenenbildung in Sachsen im Auftrag des Landesbeirats für Erwachsenenbildung beim Sächsischen Staatsministerium für Kultus.

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich beim Sächsischen Volkshochschulverband und kann per E-Mail bestellt werden.

„Wie alles begann...“ Die Gründung und die Wiederanfänge des Sächsischen Volkshochschulverbandes in den Jahren 1919 - 1945 - 1990

SVV-Chronik

Hans-Werner Schneider

Vortrag anlässlich der Veranstaltung zum 25-jährigen Gründungsjubiläum des Sächsischen Volkshochschulverbandes am 1. Oktober 2015 in der Volkshochschule Radebeul

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich beim Sächsischen Volkshochschulverband und kann per E-Mail bestellt werden.

Facebook - Ein Marketingkanal für Volkshochschulen?

Susanne Sachse

Die kleine Studie gibt eine Erfolgsanalyse der unterschiedlichen Inhaltsstrategien von Facebook-Seiten der Volkshochschulen in Sachsen wieder.

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich beim Sächsischen Volkshochschulverband und kann per E-Mail bestellt werden.

Die Idee der Volkshochschule und die politische Gegenwart

Klaus Ahlheim

Vortrag anlässlich der Veranstaltung zum 25-jährigen Jubiläum des Sächsischen Volkshochschulverbandes e.V. am 1. Oktober 2015 in Radebeul

Die Idee der Volkshochschule, so beginnt Klaus Ahlheim seinen Vortrag, ist noch immer aktuell und die Erfolgsgeschichte der Volkshochschulen ist noch nicht zu Ende.

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich beim Sächsischen Volkshochschulverband und kann per E-Mail bestellt werden. Die pdf-Version gibt es hier zum download.

Download Broschüre Klaus Ahlheim

Theorie-Praxis-Verhältnis in der Erwachsenenbildung

Tagungsband zum Symposium vom  9. Mai 2014 an der Universität Leipzig in memorian Prof. Dr. Jörg Knoll.

mehr

VHS-Positionspapier zu Flucht und Asyl

VHS-Positionspapier zu Flucht und Asyl

Flucht und Asyl sind derzeit brisante Themen unserer Gesellschaft und hoch angebunden in der politischen Agenda. Die sächsischen Volkshochschulen positionieren sich zu dieser Aufgabe und präsentieren ein Bildungsprogramm sowohl für Asylsuchende als auch für die Bürgerinnen und Bürger in Sachsen. Dazu gehören:

  • Sprachförderung und interkulturelle Kompetenz
  • Qualifizierung von ehrenamtlich Tätigen und Kursleiter/-innen
  • Demokratische Bildungsarbeit für alle
  • Berufliche Integration

Das Asylthema ist ein Bildungsthema!

Download Positionspapier Flucht und Asyl

Weiterbildung ist Daseinsvorsorge

Perspektiven der VHS-Arbeit in Sachsen. Stellungnahme zur Weiterbildungskonzeption für den Freistaat Sachsen

Die Stellungnahme wurde am 28. Mai 2014 auf der Klausurtagung des Sächsischen Volkshochschulverbandes in Grüna mit allen VHS-Leiter/-innen erarbeitet und am 8. Oktober 2014 auf der Mitgliederversammlung des Sächsischen Volkshochschulverbandes in Markleeberg einstimmig verabschiedet.
Sie bezieht sich auf die am 4. März 2014 vom Sächsischen Kabinett beschlossene Weiterbildungskonzeption für den Freistaat Sachsen.

Im Mittelpunkt stehen vier Handlungsschwerpunkte für die Erwachsenenbildung in Sachsen:

  • Sicherung der Weiterbildung im ländlichen Raum
  • Neue Formate für die Zielgruppenorientierung
  • Flächendeckende Förderung der politischen Bildungsarbeit
  • Intensivierung der Maßnahmen zur Alphabetisierung

Die Broschüre zur Stellungnahme kann beim Sächsischen Volkshochschulverband, Bergstraße 61, 09113 Chemnitz, info@vhs-sachsen.de kostenlos bezogen werden.

Download Broschüre Stellungnahme

Lebenslanges Lernen im ländlichen Raum

Strategiepapier des Sächsischen Volkshochschulverbandes

Vor allem demografische Entwicklungen stellen Volkshochschulen und die Erwachsenenbildung insgesamt im ländlichen Raum vor neue und stellenweise existenzielle Herausforderungen.
Der Rückgang der Bevölkerung, die Überalterung und eine oftmals unzureichende infrastrukturelle Versorgung erschweren zunehmend die Versorgung der Bevölkerung im ländlichen Raum mit Weiterbildungsangeboten. Um dieser Entwicklung gegenzusteuern, hat der Sächsische Volkshochschulverband ein Strategiepapier verabschiedet, das Wege aus dieser Bildungssackgasse im ländlichen Raum aufzeigt. Die zentrale Frage ist dabei, wie die Volkshochschulen ihren Auftrag der Daseinsvorsorge auch zukünftig angesichts der gesellschaftlichen Entwicklungen im ländlichen Raum gerecht werden können. Die Zielmarke wird sein müssen, die VHS als Standort- und Entwicklungsfaktor in ländlichen Räumen zu profilieren und die Menschen mit ihren Kompetenzen und Begabungen zu stärken.

Als Printversion ist das „Strategiepapier ländlicher Raum“ beim Sächsischen Volkshochschulverband, Bergstraße 61, 09113 Chemnitz, info@vhs-sachsen.de kostenlos erhältlich.

Download Strategiepapier ländlicher Raum

Jahresreporte

Jahresreport 2016

In den Jahresreporten präsentieren wir die Arbeit des Sächsischen Volkshochschulverbandes und unserer Volkshochschulen in Sachsen.

Jahresreport 2016

Jahresreport 2015

Jahresreport 2014

Jahresreport 2013

Jahresreport 2012

Jahresreport 2011

Passt: Mehrgenerationenhaus und Volkshochschule

Im DVV-Magazin dis.kurs haben Dr. Ralph Egler und Prof. Dr. Ulrich Klemm einen Artikel zur Gemeinwesen orientierten Bildungsarbeit am Beispiel des Mehrgenerationenhauses Markranstädt veröffentlicht.

Stand: Juni 2013

Download Mehrgenerationenhaus und Volkshochschule

Standortbestimmung "Die Volkshochschule - Bildung in öffentlicher Verantwortung"

"Die Volkshochschule - Bildung in öffentlicher Verantwortung" lautet der Titel der Standortbestimmung der deutschen Volkshochschulen.

Das Buch kann gegen eine Schutzgebühr von 5 Euro beim DVV (info@dvv-vhs.de) bestellt werden.

Partner

Kontakt

Sächsischer Volkshochschulverband e.V.
Bergstraße 61
D - 09113 Chemnitz

Telefon +49 371 35427 -50
Fax +49 371 35427 -55