Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Die Volkshochschulen in Sachsen

Ihr Zugang zum internen Bereich

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.

Kennwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Jetzt neu registrieren.

Anzeige vhs to go
VHS Dresden gewinnt 2015 den 2. Preis
Die Volkshochschule Dresden hat 2015 bei der Verleihung des Innovationspreises Weiterbildung des Freistaates Sachsen den 2. Preis erhalten. (Foto: SBI)

Innovationspreis Weiterbildung

Der Innovationspreis Weiterbildung Sachsen wird seit 2002 für herausragende Innovationen in der allgemeinen, beruflichen, wissenschaftlichen, politischen und kulturellen Weiterbildung vergeben.

Unter den Preisträgern sind auch mehrere Volkshochschulen mit ihren innovativen Projekten vertreten.

Prämierte Projekte der sächsischen Volkshochschulen

  • 2015: Volkshochschule Dresden e.V."Willkommen in Dresden" und "EhrenamtsKomPass" – Weiterbildungskurse für ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger
  • 2014: Volkshochschule Sächs. Schweiz - Osterzgebirge"Ich – Du – Wir. Familie sein trotz Pubertät." Der Prozess des Erwachsenwerdens – Eltern und Jugendliche im Dialog
  • 2014: Volkshochschule im Landkreis Meißen"Die Volkshochschule - Ort der Bildung für Jedermann" Die Vision einer inklusiven Bildungseinrichtung wird Realität, indem interessierte Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam lernen
  • 2011: Volkshochschule Leipziger LandElternakademie der Volkshochschule Leipziger Land in Kooperation mit der Paul-Guenther-Schule Geithain Plattform zur Schulung von Eltern und zum elterlichen Erfahrungsaustausch
  • 2011: Volkshochschule LeipzigForum Bürgerstadt Leipzig – Leipzig auf dem Weg zur bürgerorientierten Kommune Kompetenzen für den Trialog von Bürgerschaft, Politik und Verwaltung
  • 2010: Volkshochschule Chemnitz"ALPHAFILM - leben schreiben" Filmprojekt als sozial-integrative und öffentlichkeitswirksame Maßnahme für und von funktionalen Analphabeten mit künstlerischem und pädagogischem Auftrag zur Förderung gesellschaftlicher Teilhabe, Steigerung eigener Kompetenzen und Bildung von Nachhaltigkeit
  • 2009: Volkshochschule Muldental"Kompetenz plus" Initiative zur Zusammenarbeit von Schulen und Wirtschaftsunternehmen im Muldental als Beitrag zur besseren Vorbereitung der Jugendlichen auf aktuelle Anforderungen in Ausbildung und Beruf
  • 2007: Volkshochschule Muldental"Lernen plus – Langeweile minus" Bereichsübergreifendes Bildungsprojekt zur Förderung der Ausbildungsfähigkeit von Jugendlichen und von deren Chancen beruflicher Integration
  • 2006: Volkshochschule Leipziger Land"Qualitätsmanagement als Lernprozess" Kontinuierlich-zielgerichtete Qualitätsentwicklung und -sicherung als Lernprozess im Netzwerkverbund sächsischer Bildungseinrichtungen mit dem Qualitätsmanagementsystem QESplus
  • 2006: Volkshochschule Dresden e.V."Musiktheater für junge Leute" Workshops zur Heranführung an die darstellenden und bildenden Künste
  • 2005: Volkshochschule Chemnitz"Weiterbildung und Architektur - DAStietz" Umbau eines historischen Warenhauses zu einem modernen, lernförderlichen Bildungsort
  • 2004: Volkshochschule Weißeritzkreis e.V."Deutsch lernen bei gemeinnütziger Arbeit" Integration von Aussiedlern durch die Verbindung von Sprachkompetenzerweiterung und praktischer Arbeit

Partner

Kontakt

Sächsischer Volkshochschulverband e.V.
Bergstraße 61
D - 09113 Chemnitz

Telefon +49 371 35427 -50
Fax +49 371 35427 -55