Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Die Volkshochschulen in Sachsen

Ihr Zugang zum internen Bereich

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.

Kennwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Jetzt neu registrieren.

Anzeige vhs to go

Leitbild des Sächsischen Volkshochschulverbandes e.V.

in der Fassung vom 20.05.2014 

Identität

Der Sächsische Volkshochschulverband e.V. ist der Zusammenschluss der Träger der Volkshochschulen Sachsens.

In der Geschäftsstelle des Verbandes fördern und koordinieren wir die bedarfsgerechte Qualitätsarbeit der Volkshochschulen, die Kooperation und Vernetzung untereinander und mit anderen Einrichtungen. Wir vertreten die Interessen der sächsischen Volkshochschulen auf Landes- und Bundesebene und beraten die Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung.

Wir haben den Anspruch, mit Innovationen die sächsische Weiterbildungslandschaft zu bereichern.

Im Vordergrund unserer Arbeit steht der Dienstleistungsgedanke für die Volkshochschulen. Mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln gehen wir wirtschaftlich und effektiv um.

Werte

Unseren Arbeitsauftrag leiten wir ab aus

  • der fast 100jährigen Tradition der deutschen Volkshochschulen,
  • der Verfassung und dem Weiterbildungsgesetz des Freistaats Sachsen sowie
  • der Satzung des Verbandes und den Grundsatz­beschlüssen der Mitgliederversammlung und des Vorstands.

Dabei sind wir den Grundsätzen der VHS-Arbeit von weltanschaulicher Unabhängigkeit und inhaltlicher Vielfalt,

  • Toleranz und Gleichberechtigung,
  • Tradition und Innovation,
  • Flächendeckung und Regionalität,
  • Seriosität, Effektivität und Qualität,
  • Wirtschaftlichkeit und Bezahlbarkeit von Weiterbildung

gleichermaßen verpflichtet.

Kunden und Partner

Unsere Mitglieder sind die Träger der öffentlichen Weiterbildungseinrichtungen, der Volkshochschulen, in Sachsen – also Landkreise, Städte, Eigenbetriebe, GmbH oder Vereine. Im Interesse der sächsischen Volkshochschulen arbeiten wir in Gremien auf Landes- und Bundesebene mit, z.B. im Landesbeirat für Erwachsenenbildung, im Deutschen Volkshochschul-Verband und in Zusammenschlüssen der Weiterbildungseinrichtungen (Landesarbeitsgemeinschaft Weiterbildung) in Sachsen.

Unsere Kunden und Partner sind unter anderem

  • die haupt- und neben- bzw. freiberuflichen Mitarbeiter der sächsischen Volkshochschulen,
  • die Teilnehmer an Prüfungen in den Programmbereichen Sprachen und Arbeit – Beruf,
  • die für die Weiterbildung in den Kommunen und Landkreisen Verantwortlichen und ihre Gremien, z.B. die kommunalen Spitzenverbände,
  • die Abgeordneten und Berater des sächsischen Landtags,
  • die mit Fragen der Weiterbildung befassten Mitarbeiter in den Ministerien und der Landesdirektion,
  • die Verantwortlichen in anderen Weiterbildungseinrichtungen, Verbänden und Institutionen, von Verlagen, Krankenkassen und Unternehmen,
  • die Universitäten/Hochschulen in Sachsen.

Allgemeine Ziele

Unser vorrangiges Ziel ist es, die öffentlich verantwortete Weiterbildung in Sachsen zu stärken.

Wir engagieren uns dafür, dass die Bürger des Freistaats Sachsen das Lebensbegleitende Lernen immer besser wahrnehmen. Wir stellen uns den gesellschaftlichen Anforderungen und wollen einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, die inneren und äußeren Rahmenbedingungen für Teilhabe an Weiterbildung kontinuierlich zu verbessern.

Wir sind bestrebt, die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in der sächsischen Volkshochschullandschaft umzusetzen.

Die Zufriedenheit unserer Kunden und Adressaten wollen wir sicherstellen und ausbauen.

Fähigkeiten

Als Mitarbeiter der Geschäftsstelle des SVV sind wir kompetente Partner für unsere Kunden. In unseren jeweiligen Fach- und Aufgabengebieten verfügen wir über umfangreiches Know-How in Managementprozessen, in inhaltlichen Fragen, in Methodik-Didaktik, Organisation und Verwaltung sowie den modernen Informations- und Kommunikationstechniken. Wir beraten sachkundig und flexibel in komplexen Zusammenhängen und vielschichtigen Abläufen.

Wir sind fähig und bereit, Neues aufzugreifen und uns kontinuierlich fortzubilden. Wir sind initiativ und kommunikativ. Beratung sehen wir als Lernprozess für beide Seiten an.

Leistungen

Unseren Kunden und Partnern bieten wir vielfältige und am jeweiligen Bedarf ausgerichtete Dienstleistungen und Produkte an, vor allem

  • Politikberatung,
  • Unterstützung der Verantwortlichen in Politik und Verwaltung,
  • Fördermittelakquise,
  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing,
  • fachliche Beratung, Recherche, Dokumentation, Statistik,
  • Projektarbeit und –unterstützung,
  • Entwicklung und Einkauf sowie Vertrieb von Konzepten für Weiterbildungsangebote und Marketing,
  • bedarfsgerechte Konzeption und qualitativ hochwertige Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen in den Programmbereichen und für Querschnittsthemen,
  • Prüfungszentrale für international anerkannte Prüfungen für Sprachen (telc und Goethe) und Berufliche Bildung (Xpert),
  • konstruktive Mitarbeit in formellen und informellen Zusammenschlüssen auf Landes- und Bundesebene,
  • Förderung der wissenschaftlichen Weiterbildung der haupt- und nebenberuflichen Mitarbeiter der Volkshochschulen. 

Ressourcen

Wir finanzieren uns aus Mitteln des Freistaats, Mitgliedsbeiträgen und Eigeneinnahmen. Wir arbeiten nach den Kriterien der Wirtschaftlichkeit und Effektivität.

Wir sind ein Team von kompetenten und engagierten Mitarbeitern. In der Geschäftsstelle des Verbandes in Chemnitz verfügen wir über die erforderliche Infrastruktur, um unsere Aufgaben zu erfüllen. Wir nutzen die vielfältigen Möglichkeiten der modernen Information und Kommunikation.

Die satzungsgemäßen Gremien des Sächsischen Volkshochschulverbandes stärken die Arbeit der Geschäftsstelle und bestimmen die inhaltliche Ausrichtung.

Für unsere Arbeit nutzen wir ein umfassendes Netzwerk, das wir selbst mitgestalten und kontinuierlich ausbauen.

Gelungenes Lernen und gelungene Beratung

Gelungenes Lernen bedeutet für uns, dass die Teilnehmer in unseren Veranstaltungen bedarfsgerechte Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten erworben oder vertieft haben, die ihnen für die Arbeit an ihrer Einrichtung nützlich und hilfreich sind. Insofern ist unser Handeln darauf ausgerichtet, das inhaltliche Angebot, den erwachsenengerechten Unterricht und die Rahmenbedingungen zu optimieren.

Zum gelungenen Lernen gehört für uns, dass unsere Kunden mit der Veranstaltung zufrieden sind. Dies überprüfen wir mit der Evaluation unserer Veranstaltungen.

Gelungene Beratung bedeutet für uns, dass die Adressaten unserer Beratungs- und Informationstätigkeit motiviert sind, sich in ihrem jeweiligen Aufgaben- und Verantwortungsbereich verstärkt für die Weiterbildungsbelange der sächsischen Bevölkerung zu engagieren. Unsere Arbeit ist darauf ausgerichtet, das Verständnis für Inhalte, Qualität, Vielfalt, Finanzierung und Strukturen des Lebensbegleitenden Lernens zu optimieren und zum eigenen Handeln anzuregen.

Zur gelungenen Beratung gehört für uns, dass unsere Adressaten mit der Beratung zufrieden sind.

Partner

Kontakt

Sächsischer Volkshochschulverband e.V.
Bergstraße 61
D - 09113 Chemnitz

Telefon +49 371 35427 -50
Fax +49 371 35427 -55